Praxissemester #

Damit man endlich erf├Ąhrt, wof├╝r man den Stoff aus dem Studium (nicht) lernen musste, muss jeder Studi bei uns ein Praxissemester machen. Das hei├čt, Du arbeitest f├╝r ein Semester bei einem Unternehmen. Vorgesehen ist dies f├╝r das 5. Semester, kann aber auch sp├Ąter stattfinden. Ganz ohne Studium kommt man aber in diesem auch nicht aus (au├čer, Du arbeitet mehr als 200km Stra├čenentfernung weit weg).

Ablauf des Praxissemesters #

Von Montag bis Donnerstag arbeitest Du in der jeweiligen Firma und freitags muss Du in die TH und Dir Veranstaltungen, wie das Praxisseminar und Projektmanagement anh├Âren.

F├╝r Studierende, die sich w├Ąhrend des Praxissemesters mehr als 200km entfernt aufhalten, besteht derzeit die M├Âglichkeit, die praxissemesterbegleitenden Vorlesungen an der Virtuellen Hochschule Bayern zu absolvieren. Weitere Studiengeb├╝hren fallen ├╝brigens keine an — nur der Studentenwerksbeitrag muss entrichtet werden.

Voraussetzungen f├╝r das Praxissemester #

Das Praxissemester ist das 5. Studienplansemester und eigentlich auch daf├╝r gedacht im 5. Fachsemester abgeleistet zu werden. Allerdings musst Du auch um ins Praxissemester zu kommen, einige Bedinungen erf├╝llen.

Um das Praxissemester absolvieren zu d├╝rfen, musst Du alle F├Ącher des ersten Studienabschnitts (1. und 2. Semester) erfolgreich bestanden und 20 ECTS im 3./4. Semester absolviert haben.Hast Du diese Voraussetzungen am Ende des 4. Semesters noch nicht erf├╝llt, so ist es kein Problem, in einem der folgenden Semester das Praxissemester abzuleisten. Die praxisbegleitenden Lehrveranstaltungen werden in jedem Semester angeboten.